Neu von Somfy: Izymo on/off io – Unterputzempfänger für Licht

Peu à peu erweitert Somfy seine Produktpalette im Bereich io-homecontrol. Nach dem Izymo-Transmitter io gibt es nun den Unterputz Empfänger für Licht Izymo on/off io.

Der kleine Funkempfänger wird einfach hinter den Lichtschalter in die Unterputzdose verbaut. Einmal einprogrammiert, kann das Licht nach wie vor über den Schalter bedient werden. Zusätzlich lässt es sich über io-Funksender (z.B. Situo 1 io) ein-, bzw. ausschalten.

Weiterlesen

Erfolgreiche Saison der Zweitliga-Volleyballerinnen von BW Dingden

In dieser Saison haben es die Zweitliga-Volleyballerinnen von Blau-Weiß Dingden spannend gemacht. Erst am vorletzten Spieltag konnte mit einem Heimsieg gegen den BBSC Berlin der Klassenerhalt unter Dach und Fach gebracht werden. Letztlich landete das Team, dessen Spielerinnen fast ausschließlich aus dem eigenen Nachwuchs stammen, aber auf einem beachtlichen siebten Platz.

Wir gratulieren den Volleyball-Damen herzlich zu diesem tollen Erfolg und freuen uns auf eine weitere Saison mit packenden Duellen in der zweiten Volleyball-Bundesliga Nord.

Neu von Somfy: Izymo Transmitter io Unterputzsender

Um das Produktprogramm in Sachen io-homecontrol wieder ein wenig runder zu machen, hat Somfy kürzlich einen neuen Funksender vorgestellt: den Izymo Transmitter io.

Der kleine Sender kann bequem in eine Unterputz-Dose eingesetzt werden. Er kann zur Bedienung von Licht, Rollladen, Markisen, Screens oder Raffstoren verwendet werden.

Weiterlesen

Somfy: TaHoma + Connexoon Update am 21. Mai

Von Somfy erreichte nun eine Nachricht, in der die Aktualisierung der TaHoma-Software für den 21. Mai 2019 angekündigt wird.

Folgende Updates stehen an:

  • TaHoma 2.14 (Server, Boxen und Apps)
  • ein Connexoon-Update (Server)

Die Updates werden in zwei Phasen erfolgen:

Weiterlesen

Sommer-/ Winterzeitumstellung deaktivieren

Aktuell überlegt die EU, die Umstellung von Sommer- auf Winterzeit (oder umgekehrt) zu beenden. Eine entsprechende -unverbindliche- Abstimmung der EU-Bürger hierzu hat es bereits gegeben. Das Ergebnis war eindeutig: Die Umstellung ist nicht gewünscht.

Nun obliegt es der EU, die Zeitumstellung, die in der aktuellen Form seit 1980 gilt, rückgängig zu machen. So schnell, wie es sich viele gewünscht haben, wird es aber wohl nicht funktionieren. Immerhin gilt es, einen Flickenteppich an unterschiedlichen Zeiten innerhalb von Europa zu vermeiden. Alle Staaten müssen hier an einem Strang ziehen.

Weiterlesen

Zuwachs bei Rademacher: Rollotron Basis Duofern

Rademacher, der Spezialist für elektrische Gurtantriebe aus Rhede im Münsterland hat jetzt seinen neuesten Wickler vorgestellt. Das Gerät nennt sich Rollotron Basis Duofern 1200. Im Prinzip handelt es sich um den Rollotron Basis 1100 – erweitert mit einem Duofern-Funkempfänger.

Der Rollotron reiht sich am unteren Ende einer Anzahl von funkfähigen Gurtwicklern ein. Für Kunden, die ein einfaches Gerät ohne viele Funktionen aber mit großen Tasten suchen, ist er optimal.

Weiterlesen

Somfy: TaHoma Update auf Version 2.11 am 16. Oktober

Heute erreichte uns die Nachricht von Somfy, in der die Aktualisierung der TaHoma-Software für den 16. Oktober 2018 angekündigt wird.

Der Fahrplan für das Update auf TaHoma 2.11 ist wie folgt angedacht:

  • Am Dienstag, den 16. Oktober, werden wir den TaHoma-Server mit dem TaHoma-Update 2.11 aktualisieren.
  • Im Anschluss steht das TaHoma Update 2.11 für die TaHoma-Boxen zur Verfügung.
    Sie können das Update für die TaHoma-Box selbst starten oder auch verschieben, falls Sie es später durchführen wollen.
    Wenn Sie das Update verschieben, besteht nur ein eingeschränkter Zugriff auf Ihre TaHoma-Box. Eine Bedienung der Produkte ist weiterhin möglich.

Durch dieses Update werden folgende Änderungen vorgenommen:

Weiterlesen

Neuer Duofern Fenster-/ Türkontakt 9431 von Rademacher

Bislang hatte Rademacher schon einen Fenster- /Türkontakt im Programm. Dieser hatte die Nummer 8431 und funkte mit dem Z-Wave Protokoll. Damit war man allerdings nicht wirklich glücklich, hatte Z-Wave hier immer wieder Probleme mit der Reichweite. Abgesehen davon war die Installation zum Teil relativ kompliziert und wenig intuitiv. All dies hat Rademacher dazu bewogen, von Z-Wave Abschied zu nehmen und bei allen Funkprodukten zukünftig auf den hauseigenen Funkstandard Duofern zu setzen.

Eine gute Entscheidung, wie wir meinen!

Weiterlesen