Somfy: TaHoma-Update 2.15 am 26. November 2019

Besser spät als nie: Heute erreichte uns die Nachricht von Somfy, dass morgen ein Update der TaHoma-Box aus Version 2.15 erfolgt.

In diesem Beitrag wollen wir über die wichtigsten Fakten, sowie über den „Fahrplan“ zum jüngsten Update informieren.

Das Update auf TaHoma 2.15 wird in zwei Phasen erfolgen:

  • Am Dienstag, den 26. November wird der TaHoma-Server mit dem TaHoma-Update 2.15 aktualisiert.
  • Im Anschluss steht das TaHoma Update 2.15 für die TaHoma-Boxen zur Verfügung.
    Das Update für die TaHoma-Box kann vom Benutzer selbst gestartet oder auch verschoben werden, falls es später durchgeführt werden soll.
    Wenn das Update verschoben wird, besteht nur ein eingeschränkter Zugriff auf die TaHoma-Box. Eine Bedienung der Produkte ist weiterhin möglich.

Bei TaHoma werden durch dieses Update folgende Änderungen vorgenommen:

a) Neue Kompatibilitäten:

  • Bedienung einzelner Produkte mit der Amazon Alexa Sprachsteuerung zum Öffnen und Schließen von Rollläden, Screens, Innen- und Außenjalousien, Lichtern und Zwischensteckern
  • Heizkörper-Thermostat io – Intelligente Steuerung der Heizkörper über die Smart Home-Zentrale TaHoma

b) Neue Funktionen

  • Automatische Benachrichtigung bei Internet- oder Stromausfall der TaHoma Box

c) Behebung einiger Softwarefehler

Eine Übersicht über die neuen Kompatibilitäten finden Sie unter https://www.somfy.de/tahoma-update

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.