Jetzt lieferbar: Rademacher Rollotron DECT

Im Februar hatten wir den neuesten Spross aus der Rollotron-Familie bereits angekündigt. Jetzt ist der Rollotron DECT erschienen.

Der elektrische Gurtwickler hat dieselben Einbaumaße und Lochabstände wie alle anderen Rollotrongeräte und verfügt auch über denselben kräftigen Motor, der bis zu 45kg Zugkraft aufweist.

Der Rollotron DECT kann in jede FRITZ!Box mit DECT-Funktionalität ab FRITZ!OS 7.20 eingelernt werden. Die smarte Bedienung erfolgt per FRITZ!App Smart Home, Telefone FRITZ!Fon C5 und C6 oder Funktaster FRITZ!DECT 400 und 440.

Das Gerät hat eine Blockiererkennung (Überlastsicherung z.B. wenn der Rollladen festgefroren ist), eine Hinderniserkennung und eine Soft-Start- & Soft-Stopp-Funktion. Die Lüftungs-/Lieblingsposition ist frei wählbar.

Der Austausch des alten Gurtwicklers gegen einen neuen Rollotron ist fix erledigt.

In diesen Videos wird der Rollotron DECT von den beiden Rademacher-Experten Frank und Yvonne ausgiebig erklärt:

Unter diesen Links lässt sich die FRITZ!App Smart Home für Android und iOS herunterladen:

FRITZ!App Smart Home
FRITZ!App Smart Home
Entwickler: AVM GmbH
Preis: Kostenlos
‎FRITZ!App Smart Home
‎FRITZ!App Smart Home
Entwickler: AVM GmbH
Preis: Kostenlos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.