Rademacher: HomePilot Update auf V 5.1.8

Mitte November kam die Ankündigung, dass das nächste große Update für den HomePilot vor der Türe steht. Heute ist es dann soweit:

Rademacher stellt das Update auf Version 5.1.8 für seinen HomePilot auf seinen Servern zur Verfügung. Die Apps für iOS und Android erhalten ebenfalls ein Update.

Die neue Version kann entweder über die Weboberfläche des HomePilot (http://homepilot) oder aber auch über die App upgedatet werden. Im Browser wählt man hierzu die Menüpunkte „Einstellungen – Wartung – Update“

In der App kann das Update über „Einstellungen – HomePilot Konfiguration – Wartung“ gestartet werden.

Mit diesem Update ist nun die angekündigte Steuerung der Philips hue-Lampen möglich. Diese lassen sich jetzt nicht nur über die HomePilot App manuell steuern. Vielmehr lassen sie sich in Szenen integrieren und somit abhängig von Zeit oder ein anderes Ereignis schalten.

In einem sehr informativen Video stellt Rademacher einige der neuen Möglichkeiten vor und gibt praktische Beispiele, wie diese sinnvoll zu Hause genutzt werden können.

Ein Gedanke zu „Rademacher: HomePilot Update auf V 5.1.8

  1. Danke für die Info.
    Werde das Update erst nach meinem Urlaub starten. Möchte vorher keinen Stress, falls das Update Überraschungen beinhaltet.
    R.B.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.