Rademacher Duofern Bridge: der günstige Einstieg ins SmartHome!

Rademacher, der Experte für den Bereich Rollladen-Steuerungen aus Rhede im Münsterland hat sich zwischenzeitlich zum Fachmann in Sachen SmartHome gemausert. Das Duofern-Funksystem umfasst mittlerweile viele Produkte aus dem täglichen Leben, die per Funk angesteuert werden können. Egal ob Steuerung von Rollläden, Markisen, Raffstores, Licht (auch dimmbar) oder Heizung – mit Duofern ist vieles möglich.

Die einfachste Möglichkeit ist die manuelle Steuerung per Handsender. Bequemer geht es schon mit der Duofern Handzentrale 9493-1. Damit sind zeitabhängige Automatisierungen möglich. Die Top-Lösung stellt hier der HomePilot dar. Mit ihm sind unzählige Steuerungsmöglichkeiten und Szenarien, auch mit Wenn-Dann-Bedingungen möglich.

Eine kostengünstigere Lösung, die Duofern-Kompomenten per Smartphone zu steuern hat Rademacher nun mit der Start2Smart Bridge auf den Markt gebracht. Die Bridge wird per LAN-Kabel ans lokale Netzwerk angebunden und erlaubt über die Smartphone-App eine manuelle Steuerung der Duofern-Komponenten. Außerdem ist eine Steuerung über Amazon Alexa und Google Assistant möglich. Über Amazon Alexa lassen sich zusätzlich Routinen per Zeiteinstellung oder mit dem Sonnenauf- und –untergang festlegen.

Hier eine Übersicht des Funktionsumfangs der Rademacher Start2Smart Bridge im Vergleich zum HomePilot:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.