Neue Rollladenschalter: Somfy Smoove Uno und Smoove Duo

Seit bestimmt 20 Jahren schon ist der manuelle Rollladenschalter Inis Uno im Sortiment von Somfy. Wollte man von einer Schaltstelle zwei Rollladen getrennt voneinander bedienen, war der Schalter Inis Duo die erste Wahl. Beide gab es zudem in der Variante „VB“. Diese ist speziell für Raffstores vorgesehen. Ein kurzer Druck bewirkt einen kurzen Befehl an den Motor, so dass hierduch leicht die Neigung der Lamellen eingestellt werden kann.

Optisch entsprachen die Steuerungen nicht mehr dem Stand der Dinge. Um hier den Geschmack der Kunden zu entsprechen, hat Somfy nun die Steuerungen Smoove Uno und Smoove Duo auf den Markt gebracht.

Rein technisch handelt es sich hierbei um machanische Schalter ohne jegliche Elektronik. Die Tasten haben einen Druckpunkt, was viele Kunden freuen wird. Optisch orientiert sich das Design an die bekannten Smoove-Steuerungen von Somfy. So lässt sich der Schalter mit einem passenden Zwischenrahmen in so ziemlich jedes Schalterprogramm auf dem Markt integrieren.

Funktionsprinzip Somfy Smoove Duo

Genau wie bei der Steuerung Inis Duo, lassen sich mit dem Schalter Somfy Smoove Duo zwei Antriebe an einer Schaltstelle getrennt voneinander steuern. Die neuen Smoove Einzelsteuergeräte sind, wie die Vorgänger, auch als VB-Version zur Steuerung von Raffstores erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.