Rademacher: Homepilot von außen nicht erreichbar

Seit zwei Tagen gibt es bei Rademacher ein massives Problem mit der Erreichbarkeit des Homepilot-Servers. Versucht man sich von außen über die Smartphone / Tablet-App oder aber mittels PC über www.homepilot.de zu verbinden, erhält man lediglich eine Fehlermeldung.

fehler_homepilot-deRademacher konnte keine genauen Angaben über das Problem machen. Offiziell heißt es, dass man an dem Problem arbeite und hoffe, dass es innerhalb der nächsten Tage behoben sein wird.

Aus dem lokalen Netzwerk heraus ist der Homepilot über http://homepilot oder auch über die Apps problemlos erreichbar. Nur der externe Zugriff über das Internet ist gestört.

Rademacher empfiehlt, ‚WR Connect‘ zu deaktivieren. Der Homepilot versucht, regelmäßig den Server zu erreichen, dies kann ihn unnötig belasten.

fehler_homepilot-de2 Damit Sie wissen, wann der Server wieder funktioniert, bietet Rademacher einen Mail-Service an. Hierzu melden Sie sich einfach bei der Rademacher-Hotline unter 02872-933-174 und geben dort Ihre Mailadresse an. Sobald der Fehler behoben ist, werden Sie per Mail benachrichtigt.

10 Gedanken zu „Rademacher: Homepilot von außen nicht erreichbar

  1. HomePilot seit Montag den 5.10.15 über WR Connect nicht erreichbar.
    Da im Urlaub ist kein Zugang von außen möglich.
    Bitte Info wenn die Störung behoben ist.
    P. Wendel

  2. Gott sei Dank findet man über Google ein paar Infos wie diese. Aber dankbar bin ich dafür nicht wirklich, da ich erstmal googlen muss. Warum kann der HTTP Server nicht gleich eine Fehlerseite liefern wenn man über HTTPS zugreift und warum finde ich es nicht direkt auf der Homepage, ist wohl zu peinlich. Ein kleiner Tomcat hätte es doch getan mit einer Fehlerseite. Das ist wirklich schwach und erweckt nicht wirklich vertrauen, dass bei Rademacher ein IT Experte werkelt.
    Außerdem sollte man zur Kapazitätserweiterung nicht unbedingt den alten Server komplett eine Woche abschalten müssen bis der neue läuft, man könnte ihn vielleicht auch weiter laufen lassen und dann in einer Nacht ersetzen.

    Summa summarum werde ich wohl auf VPN umsteigen und lieber auf den Rademacher Service verzichten.

  3. Ich habe die Verbindung gerade geprüft. Sowohl vom PC als auch vom Smartphone aus gibt es keine Probleme.

  4. Scheint wieder in Ordnung. Sowohl auf iPhone, iPad oder HTC gab es anstelle der Geraeteicons lediglich gelbe Warnschilder und danach brach die Verbindung zusammen…danke.

  5. Homepilot 2 ist nicht über eine App erreichbar !

  6. Ich kann keine Probleme erkennen, komme per App auf einen HomePilot2.

  7. Leider komme ich garnicht mehr auf die Homepilot Seite.
    Am Homepilot 2 leuchten von links die 1 und das wlan Zeichen.
    Was kann ich denn noch machen.?
    Grüße R.Pfeifer

  8. Es scheint, als gibt es weiter Probleme mit dem WR Connect Server.

    Es muss doch möglich sein, die Nutzer auf Ihrem Konto oder per email zu informieren… !??

    RADEMACHER LÖST DAS PROBLEM !

  9. Habe die Probleme mit der Verdindung per Internet beheben können.
    Lösung wie folgt:

    Der Homepilot hat, warum auch immer, die Einstellungen für Gateway (IP Adresse) und DNS verändert und damit hat weder die Verbindung zum Internet, als auch die Übersetzung am DNS korrekt funktioniert. Die Werte und Einstellungen waren um eine Zeile nach unten gerutscht..

    Kurz Gateway und DNS korrigieren und schon ist der WR Connect wieder erreichbar.

    PS: Bei mir sind die Einstellungen statisch und nicht dynamisch vergeben.

    Evtl. hilft es hier auch anderen…

    Gruß V.B

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.