Rademacher: Zwei neue IP-Kameras

rademacher_ip-kamera_aussen_9487Im Rahmen der Produktoffensive im Frühjahr 2016 bringt Rademacher in Kürze zwei neue IP-Kameras auf den Markt. Die eine für innen, die andere für außen.

 

Für die HomePilot HD Kamera außen (9487), so der offizielle Name, bringt Rademacher folgende Produktvorteile an:

  • LAN/WLAN fähige HD Kamera zur Bildübertragung an den HomePilot®
  • Bewegungserkennung
  • E-Mail Benachrichtigung, Soundalarm & Schnappschussfunktion bei Bewegungs- und Geräuscherkennung
  • Bild/Videoaufzeichnung auf FTP-Server,
  • Cloud-Server oder Festplatte;
  • Hochauflösender 1,0 Megapixel CMOS Sensor
  • IR LEDs für bis zu 20m Nachtsicht
  • Aufnahme Zeitplanung
  • individueller Erfassungsbereich
  • wasserdichtes IP66 Gehäuse inkl. flexibel einstellbarer Wand/Deckenhalterung

rademacher_ip-kamera_innen_9486Als professionellen Gegenpart zur Außenkamera, gibt es von Rademacher demnächst auch die HomePilot HD Kamera innen (9486). Hier nennt Rademacher folgende Produktvorteile:

  • LAN/WLAN fähige HD Kamera zur Bildübertragung an den HomePilot®
  • Integrierter Passiv-Infrarot Sensor zur Bewegungserkennung
  • Rundumsicht durch Schwenk-/Neigefunktion (355° horizontal, 120 °vertikal)
  • Geräuscherkennung
  • E-Mail Benachrichtigung, Soundalarm & Schnappschussfunktion bei Bewegungs- oder Geräuscherkennung
  • Bild/Videoaufzeichnung auf Micro SD-Karte (dank integriertem Micro SD-Karten Slot), FTP-Server, Cloud-Server oder Festplatte
  • hochauflösender 1,3 Megapixel CMOS Sensor
  • IR LEDs für bis zu 8m Nachtsicht
  • Audio In/Out Anschlüsse; Aufnahme Zeitplanung
  • individueller Erfassungsbereich; inkl. Wand/Deckenhalterung

Beide Kameras lassen sich natürlich nahtlos in den HomePilot einbinden, der sich somit zur Raum-/ Hausüberwachung nutzen lässt. Markteinführung soll Juli 2016 sein.

Ein Gedanke zu „Rademacher: Zwei neue IP-Kameras

  1. Die Kamera liefert scharfe Bilder, ist aber nicht im HomePilot System integriert – nur Bolted On!
    Sobald man auf die Konfig geht wird umgehend die Seite der Kamera aufgerufen, – dort findet die vom HomePilot entkoppelte Konfiguration statt, sofern diese auch funktioniert!
    Aktuell ist es nicht möglich einen ftp-Server, wie z.B. die FRITZ!Box einzutragen. Das System meldet dann nur analog man solle eine Lokales Laufwerk eintragen!
    Auf eine Supportanfrage an Rademacher schweigt man sich dort aus.
    Bei einem Gesamtinstalltionsvolumen im 5stelligen Bereich ist das Verhalten unterirdisch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.