Rademacher HomePilot mit Amazon Alexa steuern

Es ist soweit! Ab sofort lässt sich das Smart Home System HomePilot von Rademacher auch per Sprache steuern – mit dem neuen HomePilot Alexa Skill.

Mit dem neuen HomePilot Alexa Skill können Sie ab sofort Ihr HomePilot Smart Home System von Rademacher ganz einfach und komfortabel mithilfe Ihrer Stimme bedienen.

Bis zu 100 Geräte lassen sich über die HomePilot-Box – der Steuerzentrale des Systems – als einzelne Abläufe oder ganze Szenarien miteinander vernetzen und automatisieren. Dazu zählen neben den Rollladen- und Markisenmotoren auch Aktoren für Raffstoren, die Beleuchtung,  elektrische Geräte sowie Raumthermostate oder Kameras für den Innen- und Außenbereich.

Sagen Sie z.B.:

  • ALEXA, schalte das Licht im Wohnzimmer ein“
  • ALEXA, stelle die Rollladen im Schlafzimmer auf 50 Prozent
  • ALEXA, stelle die Heizung im Bad auf 22 Grad“

Legen Sie z.B. eine Gruppe mit dem Namen „Wohnzimmer“ an, die folgende Geräte enthält:

  • Licht Wohnzimmer (DuoFern Universal-Aktor 1 Kanal)
  • Licht Vitrine (DuoFern Zwischenstecker Schalten)

Sagen Sie einfach: „ALEXA, schalte Wohnzimmer aus“  und beide Geräte werden gleichzeitig ausgeschaltet.

In diesem Video-Tutorial wird die Einrichtung und Benutzung von Alexa zusammen mit dem HomePilot einfach erklärt:

Ein Gedanke zu „Rademacher HomePilot mit Amazon Alexa steuern

  1. Gute Beschreibung, aber wie so oft immer bei Rademacher. Wesentliche Infos fehlen: Man muss die Alexa Sprachsteuerung im Aktor aktivieren. Wir haben es noch immer nicht geschafft die Rollläden einzubinden. Die Suche nach Hilfe endet wie so oft in Marketing-Eigenlob. Wann gibt es endlich ein Applikationshandbuch mit Beispielen damit diese ewige Suche mit nichtssagenden Querverweisen und Detailhilfen ein Ende hat. Es ist zum Verzweifeln was man an Zeit zum Probieren verbrät und hinterher kann man nicht mal sagen man hätte die Methodik verstanden….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.