Warema WMS – neuartiger Funkstandard

Das neue WAREMA Mobile System kombiniert revolutionäre Technik von heute mit dem Design von morgen. Und das Ergebnis ist ein bidirektionales Funksystem, das für mehr Komfort und Sicherheit steht. WAREMA bietet durch eine intelligente Routingfunktion, mit WMS, eine verbesserte Reichweite gegenüber anderen Funkprodukten. Eine 128-Bit-Verschlüsselung gewährleistet eine Abschirmung des Funknetzwerkes. Durch ein optisches Signal am Sender werden ausgeführte Befehle bestätigt und es kann nachvollzogen werden welche Aktion den Fahrbefehl ausgelöst hat. Um den Komfort und die Flexibilität weiter zu steigern, ist es nun möglich mittels Handsender oder der WMS Zentrale auch Grenzwerte und Parameter abzufragen und zu ändern.

Warema WMS

Warema WMS Funktionsweise

Jedes WMS Produkt ist gleichzeitig Sender und Empfänger. Somit können ausgeführte Befehle an den Sender bestätigt werden. Es eröffnet aber auch die Möglichkeit, Steuerbefehle intelligent zu routen. Hierbei sucht sich der Funkbefehl den besten Weg zum Zielempfänger. Dies kann durch die Routingfunktionalität auch über benachbarte Empfänger erfolgen, was zu einer wesentlich höheren Übertragungssicherheit beiträgt.

Warema WMS Zentrale

Warema WMS Zentrale

Das neue Herzstück der Funksteuerung bildet die WMS Zentrale. Mit ihr ist man in der Lage von jedem beliebigen Ort im Gebäude auf die Produkte zuzugreifen und die Wetterdaten abzurufen. Durch das große 3,5“ TFT-Farbdisplay kann komfortabel auf das klar strukturierte Menü zugegriffen und zielsicher durch die einzelnen Produkteinstellungen navigiert werden. Zur Hilfe stehen hierzu die seitlich angeordneten Sensortasten. Die Docking-Station dient als Ladestation für die Zentrale und kann mit einfachen Handgriffen zur Wandhalterung umfunktioniert werden.

Warema WMS Handsender

Warema WMS Handsender

Das innovative Bedienkonzept des WMS Handsenders verleiht einem den Zugriff auf 5 verschiedene Produkttypen mit jeweils 10 Kanälen und bietet die Möglichkeit 10 Szenen nach den persönlichen Vorlieben zu bilden und zu gestalten. Somit kann sich der Nutzer sein eigenes „Wohlfühl-Ambiente“ schaffen und durch die optische Rückmeldung hat er immer alles im Blick. Es werden Auswahlmöglichkeiten, Fahrbefehle und Messwerte über Leuchtdioden und Symbole angezeigt.

Warema WMS Windsensor

Warema WMS Windsensor

Prädestiniert für den Einsatz bei Terrassen-Markisen ermöglicht der batteriebetriebene
WMS Windsensor die einfache Nachrüstung einer Windüberwachung zum Schutz der Markise. Einfache Montage und Benutzerfreundlichkeit waren die obersten Ziele bei der Entwicklung des neuen Windsensors. Durch die kompakten Abmessungen und die Aufteilung in getrennte Montage-Grundplatte und Auswerteeinheit ist der Sensor leicht nachrüstbar.

Warema WMS Zwischenstecker

Warema WMS Zwischenstecker

Gewohnt einfach und funktionell stellt sich auch der neu designte WMS Zwischenstecker vor. Die Installation erfolgt einfach durch das Zwischenschalten in die Zuleitung des Sonnenschutz-Produktes. Der WMS Zwischenstecker sendet eine Rückmeldung an den Sender, der den Empfang des Befehls bestätigt. Das Bedienverhalten passt sich optimal den Produkten an.

  • Permanentlogik für Rollladen und Markisen
  • Zeitlogik für Raffstoren und Jalousien
  • Licht ein/aus