Somfy: Wichtige Informationen zu TaHoma 2.0.5

tahoma_smartphoneHeute erreicht uns aus der Abteilung Home Automation von Somfy folgende Mail mit wichtigen Informationen zu TaHoma 2.0.5

Liebe TaHoma-Freunde,

letzte Woche wurde unser Update TaHoma 2.0.5 aufgespielt. Gerne informieren wir Sie über wichtige Punkte, die Sie in diesem Zusammenhang beachten sollten.

Heutige Updates der TaHoma Apps
Im Laufe des heutigen Tages werden auch die Updates unserer Apps für iPhone, iPad und Android Smartphones im App Store bzw. Play Store verfügbar sein.
Mit dem Update des iPhone Apps wird TaHoma Connect nun auch mit der Apple Watch kompatibel, Sie können Ihre Szenarien also auch bequem vom Handgelenk aus starten.
Aus Sicherheitsgründen müssen Sie sich beim iPhone App neu mit Ihrem TaHoma Login und Passwort anmelden.

Benachrichtigungen zu Informationen und Neuprodukten rund um TaHoma Connect
Durch das Update letzte Woche wurde in die TaHoma Oberfläche auch der Bereich „Benachrichtigungen“ (Brief oben rechts) aufgenommen.
Hier erhalten Sie Informationen zu TaHoma Connect und neuen Produkten, die mit TaHoma Connect kompatibel sind. Da es sich bei TaHoma Connect um ein internationales Produkt handelt, das in über 20 Ländern verkauft wird, sind hier auch Produkte beschrieben, die im deutschen Markt nicht eingesetzt werden können. Dies betrifft z.B. die Produkte „Z-Wave Steckdose“ sowie die „Thermostatreihe mit Touchscreen“. Alternativ können Sie jedoch den bidirektionalen Funk-Zwischenstecker „Plug Receiver io“ sowie die Heizungssteuerung EvoHome von Honeywell in TaHoma einbinden.
Bitte achten Sie beim Danfoss-Heizkörperventil auch darauf, dass es sich um das „Danfoss Living Connect Z“ Thermostat handelt, nur dieses ist mit TaHoma Connect kompatibel.

Kompatibilität mit verschiedenen Browsern
Die neue HTML5-Programmierung unserer TaHoma Oberfläche wird (noch) nicht von allen Browsern unterstützt.
Momentan sind der Internet Explorer 11 und Safari (über den PC) nicht mit TaHoma kompatibel.
Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung. Diese sollte im Laufe der kommenden Woche verfügbar sein, ohne dass Sie aktiv werden müssen.

Alternativ können Sie Firefox, Google Chrome und Safari (über einen MAC) nutzen.
Hierbei müssen allerdings die folgenden Punkte beachtet werden:

  • die aktuellste Version des Browsers muss installiert sein
  • Javascript muss aktiviert sein
  • Cookies müssen zugelassen werden
  • Add-ons und Plug-ins sollten deaktiviert sein
  • der Cache sollte geleert werden

Bei Fragen oder Anmerkungen wenden Sie sich bitte an privatkunden@somfy.com.

Wir bitten um Ihr Verständnis und wünschen Ihnen viel Spaß mit TaHoma 2.0.5 und den neuen Apps.

Ihre Somfy GmbH
Teamleiterin Home Automation