Somfy Thermosunis: US und EU-Modus

Heute rief uns ein Kunde mit folgendem Problem an:

Zur Steuerung seiner Rollladenmotoren werden mehrere Centralis Uno RTS von Somfy verwendet. Als Sonnensensor nutzt der Kunde den Sensor Thermosunis Indoor Wirefree RTS. Nun hat der Kunde festgestellt, dass eine Rolllade runter gefahren ist, obwohl der Schiebeschalter auf null gestellt war, was eigentlich bedeutet, dass keine Funksignale entgegen genommen werden.

Somfy Thermosunis Indoor Wirefree RTS

Des Rätsels Lösung: Die Stellung „null“ beim Schiebeschalter bedeutet nicht, dass die Steuerung gar keine Funksignale mehr entgegen nimmt. Vielmehr nimmt die Centralis Uno RTS keine Signale entgegen, die kürzer als 2 Sekunden sind. Der Sonnensensor Thermosunis des Kunden ist nun im s.g. „EU-Modus“, was bedeutet, dass die Fahrbefehle länger als 2 Sekunden gesendet werden. Der Sensor muss also jetzt auf den US-Modus umgestellt werden. Das geht so:

  1. unterer Schiebeschalter in Mittelstellung bringen
  2. Sensor auf OFF (aus schalten)
  3. Mode-Taste drücken und gleichzeitig den Sensor einschalten

Wechselt die Farbe der oberen linken LED von grün auf rot, wurde der Modus von EUR auf US gewechselt. Wechselt die Farbe von rot auf grün, war der Wechsel von US auf EU-Modus.

Im US-Modus sollte es nicht mehr vorkommen, dass die Centralis Uno RTS die Fahrbefehle des Thermosunis entgegen nimmt, wenn sich der Schiebeschalter in Null-Stellung befindet.