Somfy: Neue Bewegungsmelder für Protexial io

Somfy_Bewegungsmelder_1875108Somfy hat jüngst die Produktpalette an io-homecontrol Komponenten erweitert. Es handelt sich hierbei um Protexial io Funk-Bewegungsmelder.

Der erste davon ist der Somfy Protexial io Funk-Bewegungsmelder Fassade.

Wie der Name schon sagt, wird er an der Fassade eines Gebäudes angebracht und meldet die Bewegungen von Personen, die sich entlang dieser Fassade bewegen – das bis zu 12 Meter entlang der Fassade und einen Meter davon entfernt.

Als Besonderheit hat Bewegungsmelder zwei Detektionszonen – eine untere und eine obere.

Beide Detektionszonen müssen geschnitten werden, um Alarm auszulösen. Diese Funktionsweise verhindert, dass z.B. Tiere fälschlicherweise erkannt werden. Das folgende Schaubild macht diese Funktionsweise deutlich.

Somfy_Bewegungsmelder_1875108_bSomfy_Bewegungsmelder_1875109Der zweite Bewegungsmelder nennt sich Protexial io Funk-Bewegungsmelder Korridor. Er wird am Ende eines Flurs platziert. Alternativ kann er auch eine Fassade überwachen, muss dann aber an einer Wand im 90° Winkel zur Fassade montiert sein.

Auch hier wird die Montagemöglichkeit anhand eines Schaubildes besser klar.

 

Somfy_Bewegungsmelder_1875109_bBeide Bewegungsmelder sind batteriebetrieben, benötigen also kein Kabel für die Stromversorgung. Sie können in Protexial io und TaHoma Connect (über das Sensor Modul RTD). eingelernt werden.