Somfy: Fahrplan für das Update auf TaHoma 2.1.5

Somfy_TaHoma_BoxVon Somfy erhielten wir heute eine Information zum Zeitplan für das bevorstehende Update auf TaHoma 2.1.5. Das Update erfolgt in zwei Steps am 31. Mai und 1. Juni:

Nächste Woche stehen folgende Updates an:
–  TaHoma 2.1.5 (Server und Boxen)
–  ein kleines Connexoon-Update (nur Server: bug fixes)
Dieser Newsletter dient dazu, Sie mit den wichtigsten Fakten sowie dem detaillierten „Fahrplan“ der Umstellung vertraut zu machen.

Das Update wird in zwei Phasen erfolgen:
–  am Dienstag, den 31. Mai, werden wir die TaHoma-Server mit dem TaHoma-Update 2.1.5 aktualisieren sowie den Connexoon-Server updaten
–  am Mittwoch, den 1. Juni, werden wir die TaHoma-Boxen mit dem TaHoma-Update 2.1.5 aktualisieren

Durch dieses Update kann der Funk-Wassermelder RTD mit TaHoma verbunden werden. Über eine Wenn-Dann-Bedingung kann so eine Alarmmeldung per E-Mail oder Push-Benachrichtigung gesendet werden, sollte der Funk-Wassermelder RTD z.B. in der Nähe Ihrer Waschmaschine, des Geschirrspülers oder Boilers Wasser detektieren.

Auch die Philips Hue Lampen Go, Beyond und der Lightstrip Plus sind nun mit TaHoma kompatibel, so dass komfortabel die Helligkeit gedimmt, die Lichtfarbe verändert, die Nuance des Weißlichts eingestellt und Lichtrezepte aufgerufen werden können.

Zusätzlich wurden einige Fehler der Software behoben.

Eine Übersicht über die neuen Kompatibilitäten finden Sie unter www.somfy.de/tahoma20

Die genauen Details der Umstellung sind wie folgt:

Dienstag, 31. Mai:

Am kommenden Dienstag werden wir die TaHoma-Server mit der TaHoma-Version 2.1.5 und den Connexoon-Server updaten. Die dafür nötigen Wartungsarbeiten an den Servern werden wir in der Zeit zwischen 9:30 Uhr und 14 Uhr durchführen.

Bitte beachten Sie, dass Sie in dieser Zeit keine TaHoma oder Connexoon Boxen aktivieren können.

Zusätzlich haben Sie und Ihre Kunden in der Zeit zwischen 9:30 Uhr und 14 Uhr keinen Zugriff auf Ihre TaHoma und Connexoon Boxen.
Bei der Anmeldung über die Apps oder die Internetseite erhalten Sie die Fehlermeldung „Verlust der Serververbindung“. Die @-LED der TaHoma oder Connexoon Box wird weiterhin grün leuchten.
Die gespeicherten Automatiken (z.B. Zeitschaltuhr und Sensorik) sind selbstverständlich weiterhin funktionsfähig und werden wie programmiert ausgeführt.

Gegen 14 Uhr sollten die Wartungsarbeiten beendet und die TaHoma und Connexoon Boxen wieder online sein.

Im Zeitraum von Dienstag um 14:00 Uhr bis Mittwoch zum Update der TaHoma Box können über die PC-Oberfläche keine Änderungen am Kalender und den Wenn-Dann-Programmierungen vorgenommen werden. Über die Apps können in diesem Zeitraum zwar Änderungen vorgenommen werden, diese werden allerdings durch das Update der TaHoma Box am Mittwochvormittag wieder gelöscht. Daher möchten wir Sie bitten, am Dienstag und Mittwoch möglichst keine Änderungen des Kalenders oder der Wenn-Dann-Programmierungen vorzunehmen.

Ab ca. 14:00 Uhr werden auch neue Versionen der TaHoma Apps im App Store und Google Play Store verfügbar sein.

Nach dem Server Update am Dienstag ab 14:00 Uhr können Sie wieder neue TaHoma und Connexoon Boxen aktivieren, den TaHoma Boxen wird dann auch automatisch das neue Update für die TaHoma Boxen aufgespielt.

Mittwoch, 1. Juni:

Ab Mittwochmorgen um 9 Uhr beginnen wir mit dem Aufspielen von TaHoma 2.1.5 auf die TaHoma-Boxen.
Bis ca. 13 Uhr werden alle Boxen das Update empfangen haben.
Sobald die TaHoma Boxen das Update empfangen haben, ist der Zugriff wieder mit unbeschränktem Funktionsumfang möglich.

Wir bitten um Ihr Verständnis und wünschen Ihnen und Ihren Kunden viel Spaß mit TaHoma 2.1.5 und Connexoon.