Somfy TaHoma: Bezahlung der Nutzungsgebühr aus dem Ausland

Immer wieder haben wir Kunden aus dem Ausland, die sich für io-homecontrol interessieren. Die logistische Abwicklung dieser Aufträge ist für uns kein Problem. Etwas heikel wird es dann, wenn der Kunde die Gebühr für die Servernutzung der TaHoma-Box an Somfy entrichten möchte. Somfy akzeptiert als einzige Zahlungsweise das Lastschriftverfahren. Das funktioniert allerdings nur mit einem deutschen Bankkonto. Bis jetzt konnten wir dem Kunden so helfen, dass er bei Somfy unsere Bankverbindung angegeben und die Nutzungsgebühr an uns entrichtet hat.
KreditkarteDie Einführung der in ganz Europa einheitlichen Bankverbindungen (SEPA) mit IBAN und BIC hat allegemein für nicht sehr viel Begeisterung gesorgt. In diesem Fall allerdings sorgt sie dafür, dass auch ausländische Kunden ab dem 1. Februar 2014 die TaHoma-Nutzung mit ihrer eigenen Bankverbindung per Lastschrift bezahlen können.