Rademacher: neue Rollladensteuerung Troll Basis

Rademacher_Troll_Basis_5602Die Variante „Troll Basis“ rundet das untere Ende der Troll-Produktlinie von Rademacher ab. Als Troll werden seit jeher die Rollladenteuerungen aus dem Hause Rademacher bezeichnet.

Das Topmodell bildet hierbei der Troll Comfort 5625. Er besitzt Tages-, Wochen-, Wochenend- und Astroprogramm und kann sogar für die Ansteuerung einer Lampe genutzt werden (Lichtfunktion). Auch ansonsten lässt er keine Wünsche übrig.

Die ausstattungsmäßig mittlere Position nimmt der Troll Standard ein. Er genügt den Ansprüchen vieler Kunden.

Eine noch rudimentärere Ausstattungsvariante bietet der Troll Basis. Bislang war er in der Variante Troll Basis 2601 und Troll Basis 2602 erhältlich. Das Design ist allerdings schon etwas in die Jahre gekommen, weswegen es nun an der Zeit war, es aufzufrischen.

Aus diesem Grund hat Rademacher gerade seinen neuen Troll Basis 5602 vorgestellt, der in Kürze erscheinen wird. Die Ausstattung des Troll Basis ist vergleichbar mit dem Rollotron Standard.

Das Gerät bietet:

  • Memoryfunktion im 24 Stunden Rhythmus
  • Gruppen-/Zentralsteuerung durch externe realisierbar
  • Anschlußmöglichkeit für Sonnen-/Dämmerungssensor

Troll_Basis_Beispiel_ZE