Rademacher: HomePilot-Update auf Version 4.4.9

In unserem vorletzten Beitrag haben wir das bevorstehende Update von Rademacher für den HomePilot angekündigt. Unser letzter Beitrag zeigt ein Video, welches das Update, sowie die anschließende Neuregistrierung anschaulich erklärt.

Seit heute wird das Update seitens Rademacher ausgerollt.

Wie immer lässt sich das Update ganz einfach einspielen, indem man den HomePilot über den Webbrowser aufruft und oben auf „Update verfügbar“ klickt. Der Rest ist selbsterklärend. Wichtig: Nach diesem Update muss der Nutzer sich bei Rademacher neu registrieren, um den Fernzugang weiter nutzen zu können.

Rademacher gibt folgendes Changelog zum Update an:

  • Unterstützung von neuem HomePilot®-Fernzugriff „WR Connect 2“
  • Bugfix: Behebung verschiedener Probleme im Umgang mit Z-Wave
  • Bugfix: Behebung von Fehlern bei UND-Bedingungen (Regen & Zeit)
  • Bugfix: Versand von E-Mails erfolgt erst, wenn auch die dazugehörigen Bedingungen erfüllt sind und die Szene wirklich ausgeführt wird
  • Bugfix: Optimierung der Anzeige in einigen Browsern
  • Bugfix: Behebung fehlerhafter Darstellung von Slidern beim DuoFern Raumthermostat
  • Bugfix: Behebung fehlerhafter Darstellung von Scrollbalken
  • Bugfix: Behebung verschiedener Probleme bei der Skalierung von Kacheln
  • Bugfix: Verhinderung eines fehlerhaften Anfahrens von Positionen bei älteren Rohrmotoraktoren