Philips hue in Somfy TaHoma 2.0 einbinden

philips_hueIn der letzten Woche kam die Frage eines Kunden auf, wie er sein Lichtsystem Philips hue in die TaHoma-Box einbinden kann. Dies möchten wir hier anschaulich erklären.

Die Einbindung erfolgt mittels der Philips hue bridge. Diese bridge ist beim hue Starter Kit enthalten, welches sich für den ersten Kauf empfiehlt.

Verbinden Sie die Philips hue bridge per Netzwerkkabel mit dem Router, an dem auch Ihre TaHoma-Box angeschlossen ist. Verbinden Sie nun zuerst (falls nötig) Philips hue Leuchtmittel mit der Philips hue bridge (Erklärung hierzu finden Sie in der Anleitung des Philips hue Systems).

somfy_tahoma_philips_hue_1Klicken Sie auf der Startseite von TaHoma auf das Zahnrad-Symbol am rechten unteren Bildschirmrand.

somfy_tahoma_philips_hue_2Navigieren Sie mit den Pfeiltasten durch das Untermenü, bis der Reiter „Philips hue“ erscheint.

somfy_tahoma_philips_hue_3Drücken Sie die Taste der Philips hue bridge (hier: HUE-Gateway) und klicken Sie auf „Weiter“.

somfy_tahoma_philips_hue_4TaHoma bindet automatisch alle Lichtprodukte ein, die mit der Philips hue bridge verbunden sind. Klicken Sie anschließend auf „OK“, um das Installationsmenü zu verlassen. Danach können Sie die Lichtprodukte umbenennen.

somfy_tahoma_philips_hue_5Zur Ansteuerung der Philips hue Produkte klicken Sie auf das gewünschte Symbol

somfy_tahoma_philips_hue_7Sie können nun z.B. je nach Produkt die Helligkeit und die Lichtfarbe nach Ihren Wünschen steuern. Natürlich können Sie Philips hue Produkte auch in Szenarien, den Jahreskalender und WENN-DANN-Funktionen einbinden.

somfy_tahoma_philips_hue_8somfy_tahoma_philips_hue_6