neu im Frühjahr 2016: Rademacher DuoFern Raumthermostat

rademacher_raumthermostat_9485Rademacher erweitert sein Produktportfolio Schritt für Schritt um sinnvolle Komponenten. In diesem Frühjahr gibt es eine wahre Produkt-Offensive. In diesem und den folgenden Berichten stellen wir die neuen Produkte vor.

Den Anfang machte schon im April der DuoFern Bewegungsmelder, über den wir bereits berichtet haben.

Ihm folgt nun das DuoFern Raumthermostat. Mit seiner Hilfe lassen sich auch komplexe Heizungssysteme bequem steuern. Sogar Fußbodenheizungen oder auch strombetriebene Handtuchheizkörper in Verbindung mit einem Steckdosenaktor.

rademacher_raumthermostat_9485_beispiel1

Mit Hilfe von Universalaktoren lässt sich sogar eine Heizungssteuerung realisieren, wenn keine Leitungen zum Heizkreisverteiler vorhanden sind. Die Übertragung läuft dann drahtlos über das DuoFern-Funkprotokoll.

Rademacher nennt folgende Produktvorteile:

  • Funk Raumthermostat zur Einzelraumregelung von Heizkörpern und Fußbodenheizungen
  • Integrierbar in das HomePilot® System
  • Relaiskontakt zum direkten Anschluss von Ventilen (Potentialfreie Relaiskontakte auch für Kleinspannungsventile)
  • max. 2300 W Schaltleistung auch für Elektro-Heizungen geeignet
  • Direkte Funkverbindung zwischen Raumthermostat und einem DuoFern Aktor (zur Nachrüstung ideal)
  • Zusätzlicher Anschluss für externen Fühler
  • Bis zu 6 Schaltzeitpunkte täglich
  • 4 individuelle Soll Temperaturen
  • Tages/Wochenprogramm
  • Ventilschutz, Frostschutz und Kühlfunktion
  • Zweipunktregelung (Ein/Aus)
  • einstellbare Hysterese & minimale Schaltzeit
  • beleuchtetes LCD Display; Installationsassistent
  • automatische Sommer-/Winterzeitumstellung

rademacher_raumthermostat_9485_beispiel2In Kombination mit dem Umweltsensor und dem Raumthermostat kann man jetzt erreichen, dass die Beschattung erst einsetzt, wenn die Temperatur außen und innen einen bestimmten Wert überschritten hat. Dazu stehen im HomePilot die UND-Verknüpfungen zur Verfügung

rademacher_raumthermostat_9485_beispiel3

Der Verkaufsstart des Rademacher DuoFern Raumthermostats 9485 soll im Juni 2016 sein.