Impresario Chronis RTS Szenarienmanager

Somfy Impresario Chronis RTS - Silver

So ausgereift das RTS-Funksystem von Somfy auch ist – eine zeitabhängige Steuerung für mehrere Gruppen ist mit den Standard-Steuerungen nicht möglich. Die Steuerung Chronis RTS L DCF Comfort kann ein Signal schicken. Man muß sich dann entscheiden, ob man mit diesem einen Signal eine einzelne Rolllade oder eine Gruppe von Rollladen ansteuert. Entscheidet man sich für die Gruppe, fahren sämtliche Rollladen zur selben Zeit rauf oder runter. Möchte man mehrere Rollladen zu unterschiedlichen Zeiten fahren lassen, hat man nun die Möglichkeit mit der Steuerung Impresario Chronis RTS. Hiermit lassen sich bis zu 16 Szenarien ansteuern. Hiervon 4 Szenarien / Tag zeitabhängig.

Den Szenarienmanager Impresario Chronis RTS gibt es in 2 verschiedenen Farben – Silver oder das von Somfy ‚Lounge‘ genannte Schwarz. Die Anwender haben die Möglichkeit, verschiedene Szenarien in der Haussteuerung einzuprogrammieren und diese nach Wunsch ablaufen zu lassen. Manuell oder per Zeitschaltuhr. Steckt die Steuerung in der Wandhalterung, ist die Automatik aktiviert. Befindet sie sich außerhalb der Wandhalterung, ist der manuelle Modus aktiviert. Es werden dann keine automatischen Fahrbefehle abgesetzt. Pro Szenario können bis zu 20 Antriebe bzw. Gruppen angesteuert werden.