Für kurze Zeit wieder erhältlich: Rademacher Rollotron 9200

9200-neutral-neuAls das wohl am häufigsten verkaufte Rollotron-Modell gilt der Rollotron 9200 Standard. Der 9200er ist leicht zu bedienen, bietet aber trotzdem eine Vielzahl von nützlichen Funktionen.

So können AUF- und AB-Fahrzeiten über die 24h-Wiederholfunktion eingelernt werden. Über das S/D-Modul 9450 kann auch ein Sonnen- und Dämmerungsmodul angeschlossen werden.

Im S/D-Modul 9460 ist sogar ein Infrarot-Empfänger integriert, der den Rollotron 9200 mit der IR-Fernbedienung 9490-2 fernbedienbar macht.

Der Rollotron kann in jeden Standard-Unterputzkasten mit einem Lochabstand von 165, bzw. 185 mm eingesetzt werden. Er ist für Gurtbänder mit einer Breite von 23 mm geeignet. Hiervon nimmt er ca. 6 m auf.

ra-9200-masse

Auf den Markt gebracht hat Rademacher den Rollotron 9200 Standard im Jahr 1998. Er ist zwar offiziell zunächst durch das Modell Rollotron 9300 und später durch den Rollotron 1300 abgelöst worden, wurde aber dennoch aufgrund seiner großen Beliebtheit weiterhin produziert. Da aber alles irgendwann ein Ende hat, wurde die Produktion Ende 2015 komplett eingestellt.

Uns ist es nun gelungen, noch einmal eine Charge an Rollotron 9200 zu ergattern, die ab sofort zum Verkauf steht. Allerdings natürlich nur solange der Vorrat reicht.