Danfoss Heizkörperthermostat in TaHoma einbinden

Z-Wave HeizkörperstellantriebSeit der Verfügbarkeit des TaHoma Z-Wave USB Moduls ist es möglich, kompatible Z-Wave-Komponenten in die TaHoma-Box einzubinden. Ein sehr interessantes Produkt ist hierbei der Danfoss-Heizkörperthermostat.

Er ermöglicht es, die Heizkörper automatisch auf die gewünschte Temperatur einzustellen. Die Steuerung erfolgt entweder manuell über die beiden Bedientasten (AUF / AB) oder zeitgesteuert über die TaHoma-Box. Die Programmierung eines Tagesablaufs ist so möglich.

Hier soll es darum gehen, wie der Thermostat installiert und in die Somfy TaHoma-Box eingebunden wird.

Der Thermostat hat offiziell den etwas sperrigen Namen Z-Wave Heizkörperstellantrieb living connect z. Folgende Produktvorteile werden genannt:

  • einfache Installation
  • einfache lokale Bedieung mit nur drei Tasten oder über TaHoma
  • adaptives Lernen mit PID-Regelung (exakte Regelung)
  • Begrenzung der Mindest- und Höchsttemperatur
  • „Fenster offen“-Modus (30 Minuten)
  • Antiblockier- u. Frostschutz
  • Batterielebensdauer bis zu 2 Jahre

Ist der Heizkörperstellantrieb erst montiert, geht es um die Einbindung in TaHoma.
somfy_z-wave_installation_3

somfy_z-wave_installation_1Vergewissern Sie sich, dass Sie das TaHoma Z-Wave USB-Modul an die TaHoma-Box angeschlossen haben. Ist das erledigt, erscheint auf der Bedienoberfläche der TaHoma-Box in den Systemeinstellungen der Reiter „Z-Wave“.

 

Klicken Sie auf der Startseite von TaHoma auf das Zahnradsymbol am rechten unteren Bildschirmrand.
somfy_z-wave_installation_2
Navigieren Sie mit den Pfeiltasten durch das Untermenü, bis der Reiter „Z-Wave“ erscheint. Klicken Sie auf „Hinzufügen“ und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.
somfy_z-wave_installation_4Sie haben 30 Sekunden Zeit, um das Danfoss Heizkörperthermostat in TaHoma einzulernen.
somfy_z-wave_installation_5

Zum Einlernen des Danfoss Heizkörperthermostats in TaHoma den PROG-Knopf dreimal innerhalb von 2 Sekunden betätigen. Anschließend können Sie in TaHoma dem Heizkörperthermostat einen Namen geben.
somfy_z-wave_installation_6Zur Ansteuerung des Thermostats klicken Sie auf das entsprechende Symbol.
somfy_z-wave_installation_7Im sich öffnenden Popup können Sie nun den Sollwert des Danfoss Heizkörperthermostats einstellen.
somfy_z-wave_installation_8Selbstverständlich können Sie den Danfoss Heizkörperthermostat auch in Szenarien, den Jahreskalender und WENN-DANN-Funktionen einbinden.
(Bsp.: Jeden Morgen um 6 Uhr soll der Heizkörper das Bad auf angenehme 22 °C aufwärmen.)

Bitte beachten Sie:
Aufgrund der Abfragezyklen des Danfoss Heizkörperthermostats können Befehle von TaHoma bis zu 30 Minuten zeitverzögert vom Thermostat empfangen und ausgeführt werden.